Ein Basset Hundeleben – Früher war alles besser?

Pauline

Pauline

Echter Basset Hound und offizielles Maskottchen von Antik & Stil

Basset Hound Pauline im Körbchen - früher war alles besser

Mein modernes Hundeleben

Ich bin Pauline und liege hier auf meinem gemütlichen Kissen und betrachte die Welt um mich herum. Es ist ein sonniger Tag und ich fühle mich rundum wohl. Träge denke ich über mein tolles, modernes Hundeleben nach. Doch plötzlich kommt mir eine Frage in den Kopf: Wie war das Leben früher als Hund? Ich meine, es gab doch damals nicht so viel zu tun wie heute. Keine Fernseher, keine Smartphones oder Tablets, keine Spielzeuge oder Leckereien. Die Hunde haben einfach draußen rumgetobt und sich mit anderen Hunden getroffen.

Warum ich mein Hundefutter nicht mag

Und was ist mit dem Futter? Früher wurden die Hunde doch auch satt ohne all diese Chemie im Futter. Aber heute gibt es so viele verschiedene Arten von Hundefutter – Trockenfutter, Nassfutter, Futterschalen… 

Doch obwohl ich so viel Auswahl habe, fresse ich das meiste davon nicht. Ich weiß nicht genau warum – aber irgendwie schmeckt es mir einfach nicht. Zum Glück verstehen mich meine Eltern! Sie wissen genau was ich mag und was nicht – sie kennen meinen Geschmack und bereiten mir immer leckeres Essen zu. Und mal ehrlich: Wer braucht schon all diese chemischen Zusätze im Futter? Ich bin froh, dass meine Eltern darauf achten, dass ich nur natürliche Zutaten bekomme!

Basset Hound Pauline in der Natur am See

Geheimes Rezept für glückliche Hunde

Als Basset Hund bin ich nun mal gerne ein bisschen faul – aber das bedeutet noch lange nicht, dass mein Essen genauso träge sein muss wie ich! Deshalb danke ich jeden Tag dem Hundegott dafür, dass meine Eltern für mein Wohlbefinden sorgen! Insgesamt kann man sagen: Das Leben als Hund hat sich ziemlich verändert. Aber ich bin mir sicher, dass meine Vorfahren früher auch schon glücklich waren, so wie ich es heute bin! Was meint Ihr?

Bis Freitag und Wuff Eure glückliche Pauline 🐾

P.S. Besuche mich mal auf Pinterestoder Paulines-Nostalgie-Blog 

Und hier mein letztes Abenteuer: http://antik-und-stil.com/basset-pauline-packt-aus-warum-der-200-jahre-alte-schrank-nervt 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen