Jagdschrank mit Füchsen – ein Meisterwerk

Pauline

Pauline

Echter Basset Hound und offizielles Maskottchen von Antik & Stil

Buffet mit Füchsen

Wer hat die Füchse geschnitzt

Ein regnerischer Tag in der Werkstatt begann wie jeder andere. Ich hatte gerade meine Runde in der Werkstatt gemacht, als ich auf einmal etwas Erstaunliches bemerkte. Mitten im Raum stand ein großes Buffet mit seltsamen Figuren darauf. Ich war mir nicht sicher, was ich davon halten sollte und fragte mich: “Wer zum dicken Hund hat das gemacht?”

Als ich näher hinsah, konnte ich erkennen, dass die Figuren aus Holz geschnitzt waren. Eine Figur stach besonders hervor – es war ein Fuchskopf! Dieser war so realistisch dargestellt, dass man fast denken könnte, er sei echt! Doch das allein war nicht genug, denn es gab noch viel mehr zu entdecken. Überall auf dem Buffet saßen kleine Tiere aus Holz geschnitzt.

Ein Meisterwerk als Leckerli – Schrank

Ich konnte nicht glauben, wie fantastisch diese Arbeit aussah! Es musste eine unglaubliche Menge an Zeit und Sorgfalt gekostet haben, um so wunderschöne Kreationen zu erschaffen.

Natürlich schwärmte ich meiner Arbeitskollegin von diesem Kunstwerk vor. Dann begann ich darüber nachzudenken, was für eine clevere Idee dieser Schrank doch war – perfekt als Vitrine oder Bücherschrank. Dennoch muss ich zugeben: Wenn es meine Entscheidung wäre, hätte ich ihn als Leckerli-Schrank verwendet! Was gibt es Besseres als unsere Erfolge mit einer kleinen Belohnung zu feiern?!

Zu meinem Glück sprang jedoch Mama im letzten Moment ein und bezeichnete das tolle Stück schließlich als Jagdschrank, der um 1870 in Frankreich gebaut wurde. Deshalb darf ich da nicht meine Leckerlis reintun.

Fuchsschrank
Antikes Jagdbuffet mit geschnitzten Füchsen

Regen, Holz und Kreativität

Ich war einfach nur beeindruckt von der Kreativität und dem Talent der Menschen, die diese Meisterwerke geschaffen haben. Daher freue ich mich schon auf den nächsten regnerischen Tag in der Werkstatt. Denn ich weiß nun, dass es immer tolle Überraschungen gibt!

Jetzt dürft Ihr das wunderschöne Stück kaufen, habt Ihr es gut.

Schreibt mir mal in die Kommentare, was Ihr in diesen Schrank aufbewahren würdet? Habt Ihr auch Leckerlis zum reintun?

 

Ein schönes Wochenende und Wuff Eure Schnüffelnase Pauline 🐾

 

P.S. Besuche mich mal auf Pinterest

Oder PaulinesNostalgieBlog, wo Erwachsene sich auf abenteuerliche, humorvolle und mitreißende Geschichten voller Spaß am Leben, Veränderung und Dekorationstipps freuen können.

Und hier mein letztes Abenteuer: https://antik-und-stil.com/ein-kulinarisches-abenteuer-zum-muttertag/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen