Antike Gründerzeit Vitrine – Bücherschrank – prunkvolle Schnitzerei – 19.Jh.

Antike Gründerzeit Vitrine – einzigartiger Bücherschrank aus dem 19. Jahrhundert. Sie wurde meisterhaft aus Eiche gebaut und aufwendig verziert. Prunkvolle Schnitzereien machen aus diesem Schrank etwas ganz Besonderes. Die Vitrine hat zwei große Glastüren. Die Seiten sind ebenfalls verglast und erlauben einen guten Blick auf die Vitrinenobjekte. Innen bieten edle Glasböden viel Platz zum Aufbewahren und zum Präsentieren. Die innere Rückwand ist komplett verspiegelt. Die Türen sind abschließbar und es ist ein Schlüssel vorhanden. Der wunderschöne Schrank ist nicht zerlegbar.

Die antike Gründerzeit Vitrine ist ein traumhaft schönes Möbelstück, was seinesgleichen sucht.

Maße:

Höhe   201 cm

Breite  135 cm

Tiefe  42 cm

 

alle Preise inklusive Lieferung*

Liebe Kunden …

Bei jedem unserer Stücke handelt es sich um einen antiken, gebrauchten Gegenstand mit angemessenen, altersbedingten Gebrauchsspuren, die aber bei einem über 100 Jahre alten Stück einfach dazu gehören und keinen Mangel darstellen, sondern den besonderen Charme ausmachen. Sie kaufen keine Neuware.

Größere Mängel werden nach bestem Wissen beschrieben und fotografiert. Die Bilder sind daher ein wichtiger Bestandteil der Artikelbeschreibung. Sonstige Gegenstände oder Dekoration auf den Fotos gehören nicht zum Angebot.

Gern können Sie die Ware nach vorheriger Absprache in unserem Ladengeschäft besichtigen. Spätere Reklamationen können wir leider nur bedingt berücksichtigen. Bei Fragen rund um unsere Angebote können Sie uns auch gern anrufen. Unsere Telefonnummer und Handynummer finden Sie unter Kontakt ganz unten auf der Seite.

Über uns …

In unserem Haus bei Antik & Stil bieten wir viele schöne antike Möbel an, z.B. Kleiderschränke, Buffets, Kommoden, Schreibtische, Stühle, Esstische und vieles mehr, die natürlich gebraucht sind. Sie werden in unserer Werkstatt liebevoll aufgearbeitet und wieder zum Leben erweckt, sodass man sie sofort an seinen gewünschten Ort aufstellen kann. Wir werden aber die schönen alten Möbel niemals zur Neuware umarbeiten, da wir möchten, das man schon sehen soll, dass es ein Möbelstück mit Geschichte ist. Das macht ja auch den Charme aus. Wenn das erzählen könnte….

Restauration ….

Wir arbeiten auch gerne mal ein Möbelstück für Sie um, z.B. eine Erhöhung eines Tisches, (die Menschen waren vor 100 Jahren kleiner) oder wir ziehen noch Einlegeböden in den Kleiderschrank ein oder….hier gibt es viele Möglichkeiten.

Unsere edlen Stücke stammen immer aus Nachlässen oder auch aus dem Fundus von Schlössern, Villen und alten Herrschaftshäusern und Klöstern. Wir kaufen unsere schönen Möbel in Frankreich, Belgien und Luxemburg sowie Holland und manchmal auch in England. Gerne schauen wir uns auch nach Ihren Wünschen um.

 

Unser Profil auf Pinterest

Antiker Bauernschrank – Rosen Malerei – shabby chic – Kleiderschrank – 18.Jh.

Antiker Bücherschrank – Vitrine – Bibliothek – Nussbaum – 19.Jh.